Steuerbonus für Handwerkerleistungen sichern

Mieter und Eigentümer werden gleichermaßen gefördert

 

Aufwendungen für Dienst- und Handwerkerleistungen im eigenen Haushalt werden steuerlich besonders begünstigt. Für Handwerkerleistungen sind jährlich 20 % der Kosten bis 6.000 EUR, maximal 1.200 EUR, direkt von der Steuerschuld abziehbar. Mit diesem Steuerbonus werden alle Aufwendungen für handwerkliche Tätigkeiten begünstigt, die in einer selbst genutzten Wohnung bzw. einem selbst genutzten Eigenheim ausgeführt werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese als Mieter oder Eigentümer bewohnt wird. Bei Eigentümergemeinschaften sind auch Arbeiten am Gemeinschaftseigentum begünstigt. Wohnungseigentümer sollten daher darauf achten, dass die steuerbegünstigten Handwerkerarbeiten in der Jahresabrechnung gesondert aufgeführt sind und auch der einzelne Miteigentumsanteil bescheinigt wird.

Barzahlungen sind schädlich

Doch Vorsicht: Nur wer für haushaltsnahe Dienst- und Handwerkerleistungen eine ordnungsgemäße Rechnung vorlegt und die unbare Zahlung mit einem Kontoauszug, einem Überweisungsbeleg oder einem Electronic Cash-Beleg nachweist, kommt in den Genuss einer Steuerermäßigung.

Neubauten sind nicht begünstigt

Den Steuerbonus gibt es für die in den Handwerkerrechnungen ausgewiesenen Lohn- und Fahrtkosten. Für Materialkosten wird keine Steuerermäßigung gewährt. Neben Schönheitsreparaturen und Ausbesserungsarbeiten sind auch Renovierungs-, Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen begünstigt, nicht jedoch Neubauten. Was alles als Neubau zählt, sehen Finanzverwaltung und -gerichte unterschiedlich. So durften z. B. Aufwendungen zum Ausbau eines Dachgeschosses, für den nachträglichen Einbau eines Wintergartens oder einer Gaube in eine Dachschräge nicht abgezogen werden, weil dadurch die Wohnfläche vergrößert wird. Für den nachträglichen Einbau eines Kachelofens und eines Edelstahlschornsteins im gasbeheizten Einfamilienhaus wurde dagegen der Steuerbonus gewährt. Entscheidend ist auf jeden Fall, dass die Handwerkerleistungen in einem bereits vorhandenen Haushalt erbracht werden. Ob es in jedem Fall schädlich ist, wenn dabei auch etwas neu geschaffen wird, bleibt weiterhin ungeklärt.

Empfehlung

Lassen Sie sich den Steuerbonus nicht entgehen! Für welche Handwerkerleistungen Sie eine Steuerermäßigung beantragen können, erfahren Sie von uns.

(Stand: 24.01.2014)

Wir sind gerne für Sie da

Arndt und Utsch
Steuerberatungsgesellschaft mbH

Hohemarkstraße 20
61440 Oberursel (Taunus) Hessen Deutschland

Tel.: Work(06171) 70080
Fax: Fax(06171) 700819 Arndt und Utsch Oberursel
E-Mail: 


Niederlassung Köln

Am Gleisdreieck 1
50823 Köln

Tel.: (0221) 579 606-0
Fax: (0221) 579 606-20
E-Mail: arndtundutsch@etl.de


Überblick: alle Kontaktdaten
Persönliche Ansprechpartner

Arndt und Utsch Oberursel
QR-Code der vCard QR

Einfach den QR-Code scannen und die Daten als Kontakt aufs Smartphone laden.

Zum Scannen mit dem iPhone empfehlen wir die kostenfreie App Qrafter.



Unser Siegel der ETL Qualitätskanzlei

European Tax & Law

Ein Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

 

Mandantenportal
ETL PISA-Login

ArbeitnehmerportaleMitarbeiter-Login

Mehr Informationen zu ETL PISA

 

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×