Steuerbegünstigung für haushaltsnahe Beschäftigungen und Kinderbetreuung

Barzahlung ist nicht immer schädlich

 

Die Steuerermäßigung für haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen im eigenen Haushalt ist gemeinhin bekannt. Im Rahmen der Höchstbeträge sind 20 % der Kosten direkt von der Steuerschuld abziehbar. Den Steuerbonus gibt es jedoch nur, wenn eine Rechnung vorgelegt werden kann und die Zahlung auf das Konto des Leistenden erfolgt ist. Nur Bares ist Wahres ist hier verfehlt, denn der Steuerabzug entfällt, wenn die Rechnung bar bezahlt wird. Auch Kinderbetreuungskosten werden steuerlich nur berücksichtigt, wenn die Aufwendungen durch Vorlage einer Rechnung und die Zahlung auf das Konto des Leistungserbringers nachgewiesen werden.

Viele Familien beschäftigen aber auch eine Haushaltshilfe, die haushaltsnahe Tätigkeiten erledigt und die Kinder betreut. Dies kann im Rahmen eines Mini-Jobs oder eines sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnisses erfolgen. Zwar sind in diesen Fällen die pauschalen Arbeitgeberbeiträge an die Bundesknappschaft bzw. die Sozialversicherungsbeiträge an die zuständige Krankenkasse abzuführen. Der Lohn muss jedoch nicht zwingend auf ein Konto der Haushaltshilfe überwiesen werden. Es ist daher auch zulässig, den monatlichen Lohn bar auszuzahlen und eine Quittung zu den Lohnunterlagen zu legen. Diese Auffassung vertritt auch das Finanzgericht Niedersachen in einer aktuellen Entscheidung.

Hinweis

Falls die Finanzverwaltung eine Steuerermäßigung für ein haushaltsnahes Beschäftigungsverhältnis oder den Sonderausgabenabzug für die Kinderbetreuung durch einen Mini-Jobber verwehren will, weil Sie bar gezahlt haben, sollten Sie Einspruch einlegen. Wir sind Ihnen dabei gern behilflich! Sprechen Sie uns an!

(Stand: 26.06.2013)

Wir sind gerne für Sie da

Arndt und Utsch
Steuerberatungsgesellschaft mbH

Hohemarkstraße 20
61440 Oberursel (Taunus) Hessen Deutschland

Tel.: Work(06171) 70080
Fax: Fax(06171) 700819 Arndt und Utsch Oberursel
E-Mail: 


Niederlassung Köln

Am Gleisdreieck 1
50823 Köln

Tel.: (0221) 579 606-0
Fax: (0221) 579 606-20
E-Mail: arndtundutsch@etl.de


Überblick: alle Kontaktdaten
Persönliche Ansprechpartner

Arndt und Utsch Oberursel
QR-Code der vCard QR

Einfach den QR-Code scannen und die Daten als Kontakt aufs Smartphone laden.

Zum Scannen mit dem iPhone empfehlen wir die kostenfreie App Qrafter.



Unser Siegel der ETL Qualitätskanzlei

European Tax & Law

Ein Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

 

Mandantenportal
ETL PISA-Login

ArbeitnehmerportaleMitarbeiter-Login

Mehr Informationen zu ETL PISA

 

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×