Steuerbefreiung für Notbetreuung nutzen

Wie Arbeitnehmer mit Kindern wieder ins Spiel kommen

 

Welcher Hotelier oder Gastronom kennt diese Situation nicht: Ein großer – vielleicht sogar prestigeträchtiger - Kunde hat sich für eine Veranstaltung eingemietet. Hier muss von der Planung bis zur Ausführung alles passen. Doch am Vorabend der Veranstaltung kommt es, wie es kommen musste: Zwei Arbeitnehmer melden sich krank und ein dritter verletzt sich bei der Vorbereitung der Veranstaltung wegen einer Unachtsamkeit.

Glücklich schätzen sich Gastronomen und Hoteliers, die auf einen möglichst großen Mitarbeiterpool zurückgreifen können. Negative Erfahrungen der Vergangenheit haben manchmal halt auch etwas Gutes.

Problem: Die private Komponente

Oftmals besteht nicht einmal das Problem die hochmotivierten und leistungsbereiten Mitarbeiter dazu zu bewegen, kurzfristig einzuspringen. Oft ist es vielmehr das private Umfeld der Mitarbeiter, welches dem Gastronom oder Hotelier einen Strich durch die Rechnung macht. Gerade Mitarbeiter mit Kindern sind meist nicht so flexibel, um kurzfristig für ausgefallene Mitarbeiter einzuspringen.

Mitarbeiterengpässe auflösen

Damit Familie und Beruf besser miteinander vereinbart werden können, dürfen Arbeitgeber ihre Angestellten unterstützen und bestimmte Leistungen steuerfrei gewähren. Seit dem 1. Januar 2015 darf der Arbeitgeber ein Dienstleistungsunternehmen beauftragen, das die Arbeitnehmer hinsichtlich der Betreuung berät oder Betreuungsleistungen für Kinder und pflegebedürftige Angehörige vermittelt.

Daneben dürfen aus zwingend beruflich veranlassten Gründen auch für die kurzfristige Betreuung steuer- und sozialversicherungsfreie Zuschüsse gezahlt werden, maximal jedoch 600 Euro im Kalenderjahr und auch hier ausschließlich zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn. Diese Befreiung gilt allerdings nur für die Betreuung von Kindern bis zum vollendeten 14. Lebensjahr, für behinderte Kinder bis 25 Jahre oder für pflegebedürftige Angehörige.

Tipp: Die Betreuung kann nicht nur außerhalb der Wohnung stattfinden, sondern auch im privaten Haushalt des Arbeitnehmers. Damit wird auch die Betreuung durch ein Kindermädchen möglich.

(Stand: 20.11.2015)

Wir sind gerne für Sie da

Arndt und Utsch
Steuerberatungsgesellschaft mbH

Hohemarkstraße 20
61440 Oberursel (Taunus) Hessen Deutschland

Tel.: Work(06171) 70080
Fax: Fax(06171) 700819 Arndt und Utsch Oberursel
E-Mail: 


Niederlassung Köln

Am Gleisdreieck 1
50823 Köln

Tel.: (0221) 579 606-0
Fax: (0221) 579 606-20
E-Mail: arndtundutsch@etl.de


Überblick: alle Kontaktdaten
Persönliche Ansprechpartner

Arndt und Utsch Oberursel
QR-Code der vCard QR

Einfach den QR-Code scannen und die Daten als Kontakt aufs Smartphone laden.

Zum Scannen mit dem iPhone empfehlen wir die kostenfreie App Qrafter.



Unser Siegel der ETL Qualitätskanzlei

European Tax & Law

Ein Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

 

Mandantenportal
ETL PISA-Login

ArbeitnehmerportaleMitarbeiter-Login

Mehr Informationen zu ETL PISA

 

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×