SEPA – Der Countdown läuft

Mit der Umstellung jetzt starten

 

Bis zum Start des SEPA-Verfahrens verbleiben nur noch knapp vier Monate. Unternehmer, die bis zum 1. Februar 2014 nicht auf SEPA umgestellt haben, können keine Lastschrifteinzüge mehr tätigen. Darum ist es Zeit zu handeln.

SEPA beeinflusst viele Unternehmensbereiche

Die Umstellung auf das SEPA-Verfahren tangiert nahezu alle Unternehmensbereiche. Die Kreditorenbuchhaltung muss die Bankdaten der Zahlungsempfänger auf IBAN und BIC umstellen, die Debitorenbuchhaltung muss die Gläubiger-Identifikationsnummer beantragen und die SEPA-Mandate einrichten. Auch die Kontoinformationen der Mitarbeiter sind umzustellen. Zudem müssen Geschäftspapiere geändert werden.

Kunden sind über SEPA-Mandate zu informieren

Haben Kunden einem Unternehmen bisher eine Einzugsermächtigung erteilt, kann diese als SEPA-Basislastschriftmandat weiter genutzt werden. Jeder Kunde muss jedoch vorab über den Wechsel zum SEPA-Basislastschrifteinzug informiert werden. Zudem sind ihm die Gläubiger-Identifikationsnummer und die Mandatsreferenz, z. B. eine Kunden- oder Rechnungsnummer, zu übermitteln. Vorsicht: Telefonisch oder per Internet erteilte Einzugsermächtigungen sind nicht SEPA-fähig. Erfolgt trotzdem ein Lastschrifteinzug, kann der Kunde innerhalb von 13 Monaten der Zahlung widersprechen. Bisher vom Kunden erteilte Abbuchungsaufträge können dagegen nicht weiter verwendet werden. Hier muss immer ein neues SEPA-Mandat erteilt werden.

Der Zahlungspflichtige hat eine Bringschuld

Unternehmen, die ihren Lieferanten eine Abbuchungsermächtigung erteilt haben, müssen reagieren, wenn diese in ein SEPA-Firmen-Mandat (B2B-Lastschrift) überführt werden soll. Der Unternehmer muss den B2B-Lastschriftauftrag neu erteilen, diesen unterschreiben, seine Bank informieren und deren Zustimmung an den Zahlungsempfänger übermitteln. Wer nicht in Zahlungsverzug kommen will, darf auch nicht abwarten, bis der Lieferant ihm seine IBAN mitteilt, sondern muss sich die notwendigen Kontoinformationen selbst besorgen.

Vorlage-Fristen bei SEPA-Basismandaten verlängern sich

Bisher wurden Lastschriften nach ihrer Einreichung unverzüglich ausgeführt. Das ändert sich: SEPA-Firmen-Lastschriften müssen der Bank einen Tag vor Fälligkeit vorgelegt werden. SEPA-Basis-Lastschriften müssen dagegen bei Erst- und Einmalmandaten fünf Tage vor Fälligkeit eingereicht werden und bei Folgemandaten zwei Tage vor Einzug.

(Stand: 06.10.2013)

Wir sind gerne für Sie da

Arndt und Utsch
Steuerberatungsgesellschaft mbH

Hohemarkstraße 20
61440 Oberursel (Taunus) Hessen Deutschland

Tel.: Work(06171) 70080
Fax: Fax(06171) 700819 Arndt und Utsch Oberursel
E-Mail: 


Niederlassung Köln

Am Gleisdreieck 1
50823 Köln

Tel.: (0221) 579 606-0
Fax: (0221) 579 606-20
E-Mail: arndtundutsch@etl.de


Überblick: alle Kontaktdaten
Persönliche Ansprechpartner

Arndt und Utsch Oberursel
QR-Code der vCard QR

Einfach den QR-Code scannen und die Daten als Kontakt aufs Smartphone laden.

Zum Scannen mit dem iPhone empfehlen wir die kostenfreie App Qrafter.



Unser Siegel der ETL Qualitätskanzlei

European Tax & Law

Ein Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

 

Mandantenportal
ETL PISA-Login

ArbeitnehmerportaleMitarbeiter-Login

Mehr Informationen zu ETL PISA

 

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×