Rettungsassistent kann Verpflegungsmehraufwendungen abziehen

 

 

Mehraufwendungen für die Verpflegung sind nur dann als Werbungskosten abziehbar, wenn der Arbeitnehmer nicht nur vorübergehend von seiner Wohnung und dem Mittelpunkt seiner dauerhaft angelegten betrieblichen Tätigkeit entfernt betrieblich tätig ist. Je nach Dauer der Abwesenheit kann eine Pauschale von 8 EUR, 12 EUR oder 24 EUR geltend gemacht werden. Das Finanzamt lehnte bei einem Rettungsassistenten den Abzug der Verpflegungsmehraufwendungen ab. Er klagte dagegen – mit Erfolg!

Rettungsassistenten halten sich im Rahmen von Einsätzen oft in Notarzt- bzw. Rettungswagen auf. Mitunter üben sie ihre Tätigkeit auch in mehr als einer Rettungswache aus. In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage, ob der Rettungsassistent überhaupt über eine regelmäßige Arbeitsstätte verfügt oder vielmehr eine Auswärtstätigkeit ausübt. Nur bei einer Auswärtstätigkeit sind Mehraufwendungen für Verpflegung abziehbar, wenn der Arbeitnehmer mindestens 8 Stunden von seiner Wohnung entfernt betrieblich tätig ist.

Nach der aktuellen Rechtsprechung des Bundesfinanzhofes kann der ortsgebundene Mittelpunkt der beruflichen Tätigkeit des Arbeitnehmers nur an einem Ort liegen. Ist ein Arbeitnehmer in mehreren betrieblichen Einrichtungen seines Arbeitgebers tätig, sind die Umstände des Einzelfalles zu würdigen und der ortsgebundene Mittelpunkt der beruflichen Tätigkeit zu bestimmen. Welcher Tätigkeitsstätte ordnet der Arbeitgeber den Arbeitnehmer zu? Welche Tätigkeiten werden an den verschiedenen Tätigkeitsstätten im Einzelnen wahrgenommen? Welches Gewicht kommt den verschiedenen Tätigkeiten zu? Eine regelmäßige Arbeitsstätte ist nur dann anzunehmen, wenn einer Tätigkeitsstätte eine hinreichend zentrale Bedeutung gegenüber den weiteren Tätigkeitsorten zukommt. Nicht ausreichend ist dagegen, dass der Arbeitnehmer eine Tätigkeitsstätte im zeitlichen Abstand immer wieder aufsucht, wenn er fortdauernd und immer wieder an verschiedenen Betriebsstätten tätig wird.

Hinweis

Auch ein Rettungsassistent kann demzufolge höchstens über eine regelmäßige Arbeitsstätte verfügen. Hat jedoch keine der Rettungswachen eine zentrale Bedeutung oder dominiert die Tätigkeit in Notarzt- und Rettungswagen, ist davon auszugehen, dass er eine Auswärtstätigkeit ausübt. In diesem Fall können auch die Pauschalen für Verpflegungsmehraufwendungen als Werbungskosten abgezogen werden. Die Steuerberater der ETL ADVISION beraten Sie gern. Wir prüfen, ob Sie über eine regelmäßige Arbeitsstätte verfügen und ob Sie Verpflegungsmehraufwendungen steuerlich geltend machen können. Sprechen Sie uns an!

(Stand: 12.06.2012)

Wir sind gerne für Sie da

Arndt und Utsch
Steuerberatungsgesellschaft mbH

Hohemarkstraße 20
61440 Oberursel (Taunus) Hessen Deutschland

Tel.: Work(06171) 70080
Fax: Fax(06171) 700819 Arndt und Utsch Oberursel
E-Mail: 


Niederlassung Köln

Am Gleisdreieck 1
50823 Köln

Tel.: (0221) 579 606-0
Fax: (0221) 579 606-20
E-Mail: arndtundutsch@etl.de


Überblick: alle Kontaktdaten
Persönliche Ansprechpartner

Arndt und Utsch Oberursel
QR-Code der vCard QR

Einfach den QR-Code scannen und die Daten als Kontakt aufs Smartphone laden.

Zum Scannen mit dem iPhone empfehlen wir die kostenfreie App Qrafter.



Unser Siegel der ETL Qualitätskanzlei

European Tax & Law

Ein Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

 

Mandantenportal
ETL PISA-Login

ArbeitnehmerportaleMitarbeiter-Login

Mehr Informationen zu ETL PISA

 

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×