Mit einer vorausschauenden Steuerplanung böse Überraschungen vermeiden

 

 

Der Sommer 2013 ist fast vorbei, die Steuererklärungen für das Jahr 2012 sind erstellt bzw. in Arbeit und die Steuerbescheide werden erwartet. Zeit zum Durchatmen, denkt man. Doch dem ist nicht so, denn nach der Steuererklärung ist vor der Steuererklärung. Wer sich erst in 2014 um seine Steuererklärung für 2013 kümmert, hat meist keinen Gestaltungsspielraum mehr und kann nur noch durch Überweisung des festgesetzten Steuerbetrags reagieren. Besser ist, frühzeitig zu Agieren, gemeinsam mit Ihrem Steuerberater.

Für die Höhe der letztlich entstehenden Steuer sind viele Faktoren entscheidend. Wurde beispielsweise in vergangenen Jahren ein steuermindernder Investitionsabzugsbetrag für die geplante Anschaffung eines beweglichen Wirtschaftsguts des Anlagevermögens gebildet, gilt es dieses auch tatsächlich in der gesetzlichen Frist zu erwerben. Andernfalls muss der Investitionsabzugsbetrag rückgängig gemacht werden. Daraus resultieren Steuernachzahlungen für das Jahr, in dem der Investitionsabzugsbetrag gebildet wurde. Zusätzlich können Nachzahlungszinsen anfallen. Auch auslaufende Abschreibungen führen zu einem höheren Gewinn, einer höheren Steuer und bei unveränderten Einnahmen oft zu einem ernsten Liquiditätsproblem.

Daneben bergen Umsatzschwankungen nicht zu unterschätzende Risiken. Ein erfolgreiches Geschäftsjahr für Sie mit einer Gewinnerhöhung um 30.000 EUR bedeutet gleichermaßen ein erfolgreiches für das Finanzamt. Bis zu 13.500 EUR steuerliche Mehrbelastung müssen Sie einplanen. Andersherum erfordern auch sinkende Einnahmen eine sofortige Reaktion. Antrag auf Herabsetzung der laufenden Steuervorauszahlungen lautet hier das Stichwort.

Der Steuerberater an Ihrer Seite: Darauf sollten Sie achten

  • Jahresendgespräche bieten eine gute Gelegenheit, nicht nur die Umsatzentwicklung des vergangenen Jahres auszuwerten, sondern auch das kommende Jahr unter Berücksichtigung der zu erwartenden Steuerlast vorausschauend zu planen.
  • Auch sollte die Finanzbuchhaltung möglichst zeitnah, bestenfalls monatlich, zumindest aber quartalsweise erstellt werden. Nur so können Abweichungen ohne große Verzögerung erkannt und analysiert werden.
  • Quartalsweise Steuerprognosen helfen, die steuerliche Einschätzung immer wieder zu kontrollieren und flexibel der individuellen Situation anzupassen, beispielsweise durch die Bildung oder betragsmäßige Anpassung steuerlicher Rücklagen.  

 

(Stand: 16.08.2013)

Wir sind gerne für Sie da

Arndt und Utsch
Steuerberatungsgesellschaft mbH

Hohemarkstraße 20
61440 Oberursel (Taunus) Hessen Deutschland

Tel.: Work(06171) 70080
Fax: Fax(06171) 700819 Arndt und Utsch Oberursel
E-Mail: 


Niederlassung Köln

Am Gleisdreieck 1
50823 Köln

Tel.: (0221) 579 606-0
Fax: (0221) 579 606-20
E-Mail: arndtundutsch@etl.de


Überblick: alle Kontaktdaten
Persönliche Ansprechpartner

Arndt und Utsch Oberursel
QR-Code der vCard QR

Einfach den QR-Code scannen und die Daten als Kontakt aufs Smartphone laden.

Zum Scannen mit dem iPhone empfehlen wir die kostenfreie App Qrafter.



Unser Siegel der ETL Qualitätskanzlei

European Tax & Law

Ein Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

 

Mandantenportal
ETL PISA-Login

ArbeitnehmerportaleMitarbeiter-Login

Mehr Informationen zu ETL PISA

 

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×