Forderungsausfälle vermeidbar

Factoring spült Geld in die Kasse

 

Viele Unternehmen leiden unter hohen Außenständen, die bereits über Monate bestehen. Trotz Mahnungen lassen die Zahlungen auf sich warten. Um die eigene Liquidität zu sichern und nicht Gefahr zu laufen, dass die Forderung verjährt, muss der Unternehmer sämtliche Außenstände im Überblick haben. Die Verjährungsfrist beträgt regelmäßig drei Jahre und beginnt mit Ablauf des Jahres, in dem die Forderung entstanden ist. Eine Forderung aus Dezember 2010 verjährt somit zum 31. Dezember 2013. Wurde vor diesem Termin nicht gezahlt, muss die Forderung rechtzeitig durch Mahnbescheid geltend gemacht werden. Nur dann ist die Verjährung gehemmt. Besser ist: Lassen Sie es künftig gar nicht so weit kommen und nutzen Sie die Möglichkeiten des Factoring.

So funktioniert Factoring

Zu Beginn der Zusammenarbeit kauft der Factor noch nicht fällige Bestandsforderungen vom Factoringkunden an. In der Folge kauft der Factor alle neuen Forderungen unmittelbar nach Rechnungslegung an und überweist sofort bis zu 90 % der Bruttorechnungsbeträge an den Factoringkunden. Den Rest erhält der Factoringkunde, wenn der Abnehmer den Rechnungsbetrag gegenüber dem Factor begleicht oder endgültig ausfällt. Wenn es gewünscht ist, übernimmt der Factor auch das Debitorenmanagement inklusive Mahn- und Inkassowesen.

Die ETL anteeo finance AG, die Factoringgesellschaft der ETL-Gruppe, bietet Factoring für alle Umsatzgrößen und Branchen an. Dieses bankenunabhängige und moderne Finanzierungskonzept schafft Liquidität, schützt vor Forderungsausfällen und erleichtert das Debitorenmanagement. Die ETL anteeo finance-Factoringlösungen sind attraktiv und preiswert. Die Bearbeitungsgebühr beträgt 2 % der Schuldsumme, mindestens jedoch 30 EUR. Die Verzinsung liegt bei 1 % der Restschuld pro Monat. Gern stellen wir Ihnen den Kontakt zu den Finanzierungsspezialisten der ETL anteeo finance her.

(Stand: 25.04.2013)

Wir sind gerne für Sie da

Arndt und Utsch
Steuerberatungsgesellschaft mbH

Hohemarkstraße 20
61440 Oberursel (Taunus) Hessen Deutschland

Tel.: Work(06171) 70080
Fax: Fax(06171) 700819 Arndt und Utsch Oberursel
E-Mail: 


Niederlassung Köln

Am Gleisdreieck 1
50823 Köln

Tel.: (0221) 579 606-0
Fax: (0221) 579 606-20
E-Mail: arndtundutsch@etl.de


Überblick: alle Kontaktdaten
Persönliche Ansprechpartner

Arndt und Utsch Oberursel
QR-Code der vCard QR

Einfach den QR-Code scannen und die Daten als Kontakt aufs Smartphone laden.

Zum Scannen mit dem iPhone empfehlen wir die kostenfreie App Qrafter.



Unser Siegel der ETL Qualitätskanzlei

European Tax & Law

Ein Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

 

Mandantenportal
ETL PISA-Login

ArbeitnehmerportaleMitarbeiter-Login

Mehr Informationen zu ETL PISA

 

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×