Eigenverbrauch kann teuer werden

 

 

Wer beispielsweise eine Gaststätte, Bäckerei, Fleischerei oder einen Lebensmitteleinzelhandel betreibt, entnimmt in der Regel Waren für den Privatgebrauch. Das ist erlaubt, muss jedoch als Betriebseinnahme erfasst werden, da die Privatentnahmen den betrieblichen Gewinn nicht mindern dürfen. Vielen Unternehmern ist es jedoch zu aufwendig, alle Warenentnahmen gesondert aufzuzeichnen. In diesem Fall sind die jährlich vom Bundesfinanzministerium herausgegebenen Pauschbeträge anzuwenden. Dabei wird zwischen Entnahmen unterschieden, die mit 7 % und jenen, die mit 19 % Umsatzsteuer zu versteuern sind. Die Pauschbeträge sind Jahreswerte für eine Person. Für Kinder bis zum 12. Lebensjahr ist die Hälfte anzusetzen, für Kleinkinder bis zum Alter von zwei Jahren hingegen nichts.

Jahreswert für eine Person ohne Umsatzsteuer in 2015
Gewerbezweig 7 % USt 19 % USt insgesamt
       
Bäckerei 1.192 EUR 402 EUR 1.594 EUR
Fleischerei 925 EUR 831 EUR 1.756 EUR
Gaststätten
a) mit Abgabe von kalten Speisen 1.166 EUR 978 EUR 2.144 EUR
b) mit Abgabe von kalten und warmen Speisen 1.608 EUR 1.755 EUR 3.363 EUR
Café und Konditorei 1.152 EUR 643 EUR 1.795 EUR
Einzelhandel Nahrungs- und Genussmittel 1.313 EUR 750 EUR 2.063 EUR
Einzelhandel Obst und Gemüse 295 EUR 215 EUR 510 EUR
Einzelhandel Getränke 94 EUR 295 EUR 389 EUR
Einzelhandel Milcherzeugnisse, Eier 643 EUR 67 EUR 710 EUR

Die Pauschbeträge sollen zwar der Vereinfachung dienen und einzelne Aufzeichnungen ersparen, können jedoch steuerlich nachteilig sein. Denn die Pauschbeträge sind selbst dann in vollem Umfang anzusetzen, wenn z. B. der Gastronom und seine Familie in der Gaststätte gar kein warmes Mittagessen zu sich genommen haben. Auch wegen individueller Ess- und Einkaufsgewohnheiten oder bei Krankheit und Urlaub sind keine Zu- und Abschläge zugelassen. Private Einkäufe, die getrennt von den betrieblichen Einkäufen getätigt werden, erkennt der Fiskus nur bei lückenloser Aufzeichnung und Aufbewahrung aller Belege an. Doch dieser Nachweis ist in der Regel nicht möglich.

Tipp

Da meist ohnehin die Pauschbeträge für den Eigenverbrauch angesetzt werden müssen, kann es sinnvoll sein, alle Lebensmitteleinkäufe, die für das Unternehmen branchenspezifisch sind, über das Unternehmen zu tätigen. Die Einkäufe sind dann in vollem Umfang Betriebsausgaben und die Vorsteuer kann geltend gemacht werden. Die privaten Warenentnahmen sind umsatzsteuerpflichtig und werden dem Gewinn hinzugerechnet.

(Stand: 08.05.2015)

Wir sind gerne für Sie da

Arndt und Utsch
Steuerberatungsgesellschaft mbH

Hohemarkstraße 20
61440 Oberursel (Taunus) Hessen Deutschland

Tel.: Work(06171) 70080
Fax: Fax(06171) 700819 Arndt und Utsch Oberursel
E-Mail: 


Niederlassung Köln

Am Gleisdreieck 1
50823 Köln

Tel.: (0221) 579 606-0
Fax: (0221) 579 606-20
E-Mail: arndtundutsch@etl.de


Überblick: alle Kontaktdaten
Persönliche Ansprechpartner

Arndt und Utsch Oberursel
QR-Code der vCard QR

Einfach den QR-Code scannen und die Daten als Kontakt aufs Smartphone laden.

Zum Scannen mit dem iPhone empfehlen wir die kostenfreie App Qrafter.



Unser Siegel der ETL Qualitätskanzlei

European Tax & Law

Ein Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

 

Mandantenportal
ETL PISA-Login

ArbeitnehmerportaleMitarbeiter-Login

Mehr Informationen zu ETL PISA

 

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×