Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See warnt vor Trickbetrügern

Bundesknappschaft gibt es seit 2005 nicht mehr

 

In einer Pressemitteilung warnt die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (KBS) vor Trickbetrügern, die sich als Mitarbeiter der Krankenkasse Bundesknappschaft ausgeben und angebliche Forderungen – offenbar für die Minijob-Zentrale – eintreiben wollen.

Hintergrund: Im Juli 2015 betraten zwei mit dunkelblauen Anzügen bekleidete Männer ein Hamburger Einzelhandelsgeschäft und forderten unter Vorlage eines amtlich aussehenden Ausweises einen Geldbetrag in Höhe von 200 Euro im Namen der Bundesknappschaft. Als die Angestellte des Geschäftes dies verweigerte, kündigten die Männer ein erneutes Erscheinen an.

Die KBS stellt hierzu fest: Der Name Bundesknappschaft existiert seit der Reform der Rentenversicherungsträger im Jahr 2005 nicht mehr. Der heutige Sozialversicherungsträger heißt Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See. Zur KBS gehört unter anderem die Minijob-Zentrale. Die Mitarbeiter der Minijob-Zentrale suchen niemals Arbeitgeber persönlich auf. Die Kommunikation zwischen Minijob-Zentrale und Arbeitgeber läuft ausschließlich elektronisch, telefonisch oder per Post. Die Minijob-Zentrale ist außerdem nicht für das Eintreiben von Geldforderungen zuständig.

Hinweis:

Haben Sie den Verdacht auf einen Betrugsversuch im Namen der KBS, verständigen Sie die Polizei. Damit schützen Sie sich und Ihre Geschäftspartner.

Anmerkung:

Nicht nur die KBS warnt vor Trickbetrügern, auch das Bundeszentralamt für Steuern warnt zum wiederholten Male, zuletzt am 21. August 2015, vor amtlich aussehenden Schreiben, die kostenpflichtige Registrierungen, die Erfassung und Veröffentlichung von USt-Id-Nummern anbieten.

(Stand: 11.09.2015)

Wir sind gerne für Sie da

Arndt und Utsch
Steuerberatungsgesellschaft mbH

Hohemarkstraße 20
61440 Oberursel (Taunus) Hessen Deutschland

Tel.: Work(06171) 70080
Fax: Fax(06171) 700819 Arndt und Utsch Oberursel
E-Mail: 


Niederlassung Köln

Am Gleisdreieck 1
50823 Köln

Tel.: (0221) 579 606-0
Fax: (0221) 579 606-20
E-Mail: arndtundutsch@etl.de


Überblick: alle Kontaktdaten
Persönliche Ansprechpartner

Arndt und Utsch Oberursel
QR-Code der vCard QR

Einfach den QR-Code scannen und die Daten als Kontakt aufs Smartphone laden.

Zum Scannen mit dem iPhone empfehlen wir die kostenfreie App Qrafter.



Unser Siegel der ETL Qualitätskanzlei

European Tax & Law

Ein Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

 

Mandantenportal
ETL PISA-Login

ArbeitnehmerportaleMitarbeiter-Login

Mehr Informationen zu ETL PISA

 

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×