Art der Gewinnermittlung entscheidet

Planungsleistungen eines Ingenieurs können schon vor Abnahme oder Schlussrechnung steuerpflichtig sein

 

Viele Ingenieure ermitteln ihren Gewinn durch eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung. Honorare sind dann in der Regel erst steuerpflichtig, wenn die Zahlung des Rechnungsbetrages erfolgt ist. Anders sieht es bei bilanzierenden Ingenieuren aus. Wird der Gewinn durch Betriebsvermögensvergleich (Bilanzierung) ermittelt, muss der Ingenieur sein Betriebsvermögen in der Bilanz unter Beachtung der Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung ausweisen. Danach sind alle Gewinne zu berücksichtigen, die am Abschlussstichtag bereits realisiert sind. Unbeachtlich ist, ob bereits Zahlungen geleistet wurden.

Ein Gewinn ist realisiert, wenn der Ingenieur die vereinbarte Leistung erbracht hat und ihm die Honorarzahlung (also die Forderung der Gegenleistung) so gut wie sicher ist. Bei Planungsleistungen eines Ingenieurs war bislang strittig, in welchem Zeitpunkt der Gewinn realisiert und damit auch zu versteuern ist. Bei Werkverträgen, wie z. B. bei den Verträgen von Ingenieuren bedarf es grundsätzlich der Übergabe und der Abnahme des Werkes durch den Auftraggeber, um die Gewinnrealisierung herbeizuführen. Die obersten Finanzrichter haben jetzt jedoch entschieden, dass dieser Grundsatz nur dann gilt, wenn die Abnahme und damit der Entgeltanspruch des Ingenieurs nicht durch Sonderregelungen, wie etwa durch eine Gebührenordnung, modifiziert wird.

Anspruch auf Abschlagzahlungen führt zur Gewinnrealisierung

Entgelte für die Grundleistungen der Architekten und Ingenieure, z. B. Planungsleistungen eines Ingenieurs werden nach der Verordnung über die Honorare für Architekten- und Ingenieurleistungen (HOAI) berechnet. Diese regelt, dass der Ingenieur in angemessenen zeitlichen Abständen einen Anspruch auf Abschlagszahlungen für seine bereits nachgewiesenen Leistungen hat. Daraus schließen die Bundesfinanzrichter, dass der Gewinn bei Planungsleistungen eines Ingenieurs nicht erst mit der Abnahme oder Stellung der Honorarschlussrechnung realisiert wird, sondern bereits dann, wenn der Anspruch auf Abschlagszahlung nach der Verordnung (§ 8 Abs. 2 HOAI) entstanden ist.

Hinweis: Bei bilanzierenden Ingenieuren, Architekten und anderen Freiberuflern, für die Gebührenordnungen ähnliche Regelungen enthalten, kann die neue Rechtsprechung in einzelnen Jahren zu höheren Gewinnen und in anderen Jahren zu geringeren führen. Dadurch können sich auch höhere steuerliche Belastungen und Liquiditätsnachteile ergeben. Sprechen Sie uns an, damit wir prüfen können, ob und wenn ja welche Auswirkungen die aktuelle Entscheidung für Sie hat.

(Stand: 20.11.2014)

Wir sind gerne für Sie da

Arndt und Utsch
Steuerberatungsgesellschaft mbH

Hohemarkstraße 20
61440 Oberursel (Taunus) Hessen Deutschland

Tel.: Work(06171) 70080
Fax: Fax(06171) 700819 Arndt und Utsch Oberursel
E-Mail: 


Niederlassung Köln

Am Gleisdreieck 1
50823 Köln

Tel.: (0221) 579 606-0
Fax: (0221) 579 606-20
E-Mail: arndtundutsch@etl.de


Überblick: alle Kontaktdaten
Persönliche Ansprechpartner

Arndt und Utsch Oberursel
QR-Code der vCard QR

Einfach den QR-Code scannen und die Daten als Kontakt aufs Smartphone laden.

Zum Scannen mit dem iPhone empfehlen wir die kostenfreie App Qrafter.



Unser Siegel der ETL Qualitätskanzlei

European Tax & Law

Ein Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

 

Mandantenportal
ETL PISA-Login

ArbeitnehmerportaleMitarbeiter-Login

Mehr Informationen zu ETL PISA

 

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×